Superfood: Kombucha

Kombucha – Das vergessene Superfood

In der heutigen Zeit, in der mangelnde Bewegung und Fast-Food das Leben zunehmend beeinflussen, versuchen Menschen häufig auf ihre Gesundheit zu achten. Dabei legen viele gezielt Fokus auf ihre Ernährung. Dieser Artikel stellt eine willkommene Alternative zu süßen Getränken und Nahrungsergänzungsmitteln vor, welche vor allem gut selbst herzustellen ist. Es ist die Rede von dem berüchtigten Kombucha – Teepilz.

Der Name mag etwas verwirren, denn in der Tat hört man als Westeuropäer recht wenig von ‚Kombucha‘. Und von einem ‚Tee-Pilz‘ war sowieso nie die Rede. Aber dennoch ist Kombucha in Russland und Südostasien seit Jahrtausenden bekannt und wird in den Familien bis in die heutige Zeit hergestellt. Es wird gesagt, dass dieses Getränk das Leben verlängern soll und sich allgemein positiv auf alle Vitalfunktionen auswirkt. Daran ist was dran!

Doch was ist Kombucha genau und wie funktioniert es?

Sein Beiname ‚Tee-Pilz‘ verrät es uns: Im Prinzip wird schwarzer oder grüner Tee in einen gläsernen Behälter mit großer Öffnung gegeben und mit Zucker versetzt. Danach wird der Kombuchapilz, der wie eine glitschige weiße Masse aussieht und sich auch so anfühlt, mit etwas Ansatzflüssigkeit hinzugegeben. Innerhalb von 1 – 2 Wochen wächst die Oberfläche des Behälters, meist ein großes 1-5 Liter Glas, komplett mit dem Pilz zu. Währenddessen beginnt der Pilz den Tee umzuwandeln.

Rein chemisch gesehen handelt es sich hierbei um alkoholische Gärung und Fermentation. Das bedeutet, der Zucker wird zu Ethanol und Kohlenstoffdioxid umgewandelt. Zusätzlich entstehen weitere Stoffwechselprodukte wie Enzyme, Mineralstoffe und sogar wichtige organische Säuren. Der nennenswerte Zinkanteil und das Vorkommen verschiedener B-Vitamine machen Kombucha vor allem für Sportler interessant. Der enthaltene Alkoholanteil ist allerdings sehr gering und bleibt meist weit unter 2 %. Zudem wird der verwendete Zucker in großen Teilen für das Wachstum des Pilzes aufgebraucht.

Die kommerziell hergestellten Kombucha-Getränke haben wenig mit dem eigentlichen Original zu tun. Deswegen ist es heutzutage relativ einfach an einen Kombuchapilz mit Ansatzflüssigkeit zu kommen, um ihn selbst herzustellen. Es gibt sogar Produkte in Bio-Qualität, die gleich mit einem Set aus Flaschen, einem Ansatzglas, einem Abdecktuch und einem Sieb zum Abfüllen den fertigen Getränkes geliefert werden. Eine ausführliche Anleitung zur Herstellung findet sich im Internet. In der Regel wird sie jedoch mit dem gekauften Kombuchapilz mitgeschickt. Mittlerweile gibt es sogar Videos auf YouTube, in denen man sehen kann wie Kombucha angesetzt wird. Dem eigenen Kombucha-Experiment steht also nichts mehr im Weg.

3 Liter Original Bio Kombucha Tee Getränk natürlich fermentiert und nicht pasteurisiert/Rohkost (3er Mix)
Kombucha Extrakt und Vitamin E hochdosiert und perfekt abgestimmt in Kapseln. Kombucha Pro 180 Kapseln von VitaminFuchs
Original Kombucha Set mit vitalem Kombuchapilz und Starter für bis zu 3 L pro Ansatz mit einfacher Anleitung, Rezept und Erfolgsgarantie von Fairment

Letzte Aktualisierung am 19.09.2019 um 15:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

STOFFWECHSELTEE © 2017 - 2018 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

*Stoffwechseltee.de ist Teilnehmer des Amazon Parnterprogramms